zeitpunkt I kurz                    
        Planungszeit ist immer          
kunst   kunstpicknick   seminare    coaching-gestalt©
kunstpension     ein_werk

 

 

   

ZEIT RAUM
Bitte klicken
 

 

 

 

19. November bis 18. Februar 2018
64. Landesschau des BBK Schleswig-Holstein
      in Husum
     
Kunstgruppe QUINTESSENZ 

 

 

 


 

 

     

 

 

 

    Kreativangebote
zur Ausstellung 
„SÜSSES GLÜCK"
 

 

   
 09.12.2017  ab.baden 18.00 Uhr
                     
kunstkur.laub 2017/18 
               

 

               


                   

 

                   
bis 2019 I kiör I feine menschen
kunstkur.laub.wegweiser
kunstkur.laub.bankpfad
im Pinneberger Fahlt
  Florian Huber
Arne Lösekann
temporäre installation
               

EIN_WERKNeue Termine sind in der Planung

     

 

           
 
zeitpunkt I detail                                                        es gibt viel zu entdecken....scrollen...scrollen...scrollen

 

19. November bis 18. Februar 2018
64. Landesschau des BBK Schleswig-Holstein in Husum

Die Landesschau des Bundesverbandes Bildender Künstler / Landesverband Schleswig-Holstein zeigt jährlich immer zum Jahreswechsel die Arbeiten ihrer Mitglieder und Gäste.
Zum Konzept dieser jurierten Ausstellung gehört es, nicht nur ein Werk der schleswig-holsteinischen Kunstszene zu liefern, die das Nebeneinander der unterschiedlichen Generationen miteinschließt, sondern auch die Schau an wechselnden Ausstellungsorten zu zeigen, um somit die hiesige Kunst auch in den unterschiedlichsten Regionen des Landes zu präsentieren. Eine Jury wählt vorab die Arbeiten aus - ein repräsentativer Querschnitt von Künstlerinnen und Künstlern der nördlichsten Region Deutschlands in ihrer ganzen Vielfalt ist somit gegeben.
Nach 20 Jahren ist die 64. Landesschau wieder in Husum zu Gast und präsentiert sich an zwei Ausstellungsorten: zum einen im Nordfriesland Museum. Nissenhaus und zum anderen im Schloss vor Husum. Eröffnet wird die Landesschau am Sonntag, dem 19. November 2017 und wird bis zum 18. Februar 2018 in den Häusern des Museumsverbundes Nordfriesland zu sehen sein. Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Die Kunstgruppe QUINTESSENZ nimmt mit dem Werk " WECHSELBAD 2017" teil.

 

 

 

 

 

 

 

09.12.2017    ab.baden  18.00 Uhr

                      kunstkur.laub 2017/18

Treffpunkt: gegnüber der s-bahn pinneberg/treppe zum fahlt

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gefördert durch den Kreis Pinneberg

 

KUNST FRISCH HALTEN
Fortsetzung folgt...

 

 

 

feine menschen I gagel I florian Huber I Brigitta Höppner I mioq

 

 

   

 

   
Fotografie & Lyrik 

"ich les dir vor, was du nicht siehst" 
HannaH Rau und mioq

Am Anfang des Kunstprojekts stand eine ungewöhnliche Idee. Die schleswig-holsteinische Künstlerin mioq marion inge otto-quoos fotografierte an unbequemen Orten - wie dem KZ Buchenwald oder Prora auf Rügen, einem ehemaligen NS-Ferienprojekt („Kraft durch Freude"). Zu diesen Fotos schuf die Lübecker Wortwerkerin HannaH Rau lyrische Texte, ohne zu wissen, wo Räume, Landschaften oder Gegenstände aufgenommen worden waren.
Ein Kunstprojekt war geschaffen, das Kommunikation zwischen unterschiedlichen Künsten deutlich macht und eine Sprache nutzt, die das Unsagbare zeigen kann.

 GEDENKSTÄTTE AHRENSBÖK

Zur Ausstellung ist ein Katalog erschienen. 
Gefördert von der Gedenkstätte Ahrensbök.
Unser Dank geht an die Förderer.

"ich les dir vor, was du nicht siehst" mioq I HannaH Rau
hyperzine verlag Hamburg 2015 / www.hyperzine.org,  ISBN 978-3-938218-79-2, 9,80 €

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

bis 2019

 

kunstkur.laub.wegweiser und kunstkur.laub.bankpfad
im Pinneberger Fahlt

feine menschen I Kooperation Pinneberg Museum

Eine Unterschriftenliste initiiert und eingereicht durch eine Besucherin der Ausstellung, führte zur Genehmigung der Installationen kunstkur.laub.wegweiser und kunstkur.laub.bankpfad durch Bürgermeisterin Urte Steinberg.

www.kunstkurort.de

 


..*mit weiteren kunstkur.laub.bedingungen, Anmerkungen, Dokumentationen, Erläuterungen eingesehen werden.

Wir bitten vom zeitgenössischen WALDKUNSTFREVEL abzusehen.

feine men
schen I kunst vor ort I kunstkur.ort I vorort.kunst I kunsttransp.ort
gagel I florian huber I brigitta höppner I mioq marion inge otto-quoos
www.feinemenschen.wordpress.com I www.kunstkurort.de I feinemenschen@kunstkurort.de
015208583420

Gefördert durch den Kreis Pinneberg

 
 startseite  

 

 



site created and hosted by nordicweb